Skip to main content

Willkommen auf Reisebett-baby.com

Reisebett – Infos ☆ Tipps ☆ Angebote

Reisebett

Das Reisebett als vertraute Schlafgelegenheit

Hallo und herzlich willkommen auf Reisebett-Baby.com, deinem Ratgeber-Portal zum Thema Baby Reisebetten. Eine Reise mit Babys oder Kleinkindern ist für alle Beteiligten häufig mit Stress verbunden. Das beginnt schon mit der Frage, wo dein Baby eigentlich schlafen soll, wenn ihr in den Urlaub fahrt. Auch bei den Großeltern mangelt es oft an einer geeigneten Schlafmöglichkeit, sodass spontane Übernachtungsbesuche nicht denkbar sind.

Abhilfe schafft hier das Reisebett: Ein Reisebett bietet deinem Schatz eine bequeme und vertraute Schlafgelegenheit, sodass er sich auch in einer fremden Umgebung wohlfühlen wird.

Doch ein Baby Reisebett hat noch mehr zu bieten: Du kannst es nutzen, um deinem Kind das Alleine-Schlafen beizubringen oder um die kleinen Übernachtungsgäste deines Lieblings zu beherbergen. Zudem ist das mobile Reisebettchen unterwegs ein prima Ersatz für den Laufstall und auch als Ablagefläche für das Spielzeug geeignet.

Worauf du beim Kauf eines Reisebettchens achten solltest und welche Modelle bei anderen Eltern gut ankommen, erfährst du hier auf unserer Website. Zudem findest du bei uns viele weitere praktische Tipps und Ratgeber zum Thema Babyschlaf. Schau dich in Ruhe um und erhalte eine Antwort auf all deine Fragen.

Wie finde ich das beste Reisebett für mein Baby?…

Wir möchten dir auf Reisebett-Baby.com bei der Wahl deines neuen Baby Reisebetts helfen und dir somit die Kaufentscheidung erleichtern. Schau dir doch einfach mal unsere aktuellen Bestseller, unseren Reisebett-Vergleich und die beliebtesten Modelle unserer Besucher an. Aber auch Angebote und Tipps findest du bei uns.

Merke: Ein gutes Reisebett lässt sich flexibel einsetzen. Dank seiner qualitativen und clever durchdachten Ausstattung bietet es dem darin schlafenden Kind einen ebenso hohen Komfort wie den Eltern, die es transportieren müssen. Wir raten davon ab, bei einem extrem billigen Baby Reisebett nach diesen Eigenschaften zu suchen. Ein qualitatives Reisebett für deinen kleinen Schatz ist zwar etwas teurer, stellt aber eine lohnenswerte Investition dar. Ein solches Reisebett wird dich und deine Kids auch deutlich länger begleiten als ein Billigprodukt aus dem Discounter.
Reisebett Baby

Reisebett mit Eingang

Du findest im Handel Reisebetten für Babys von zahlreichen unterschiedlichen Herstellern. Die einzelnen Modelle weichen schon auf den ersten Blick durch ihre Optik voneinander ab. Die Auswahl an Designs, Farben, Größen und Formen ist nahezu unendlich. Wenn du dich dann genauer informierst, wirst du schnell feststellen, dass es auch in Bezug auf die Ausstattung große Unterschiede gibt. Die Optik ist beim Kauf eines Baby Reisebetts nämlich längst nicht das wichtigste. Stattdessen sind andere Kriterien von hoher Bedeutung, wie etwa die Ergonomie, die Sicherheit und das Gewicht. Zudem sollte das Reisebett natürlich bequem zu handhaben sein. Solange du diese Kriterien im Hinterkopf behältst, wird es dir ganz sicher gelingen, ein passendes Reisebettchen für dich und deinen kleinen Schatz zu finden. Dabei kannst du natürlich auf unsere Hilfe zählen!

Beliebte Reisebetten für Babys und Kleinkinder

Eltern, die auf der Suche nach einem Reisebett für ihren kleinen Schatz sind, entscheiden sich besonders häufig für eines der folgenden 8 Modelle:

Hauck Reisebett Dream’n Play

32,89 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Hauck Reisebett Dream’n Play Plus

33,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Hauck Reisebett Sleep’n Play Center

62,53 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Infantastic Reisebett Komplett-Set

73,90 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
TecTake Reisebett Komplett-Set

172,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Froggy Reisebett Komplett-Set

51,95 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Fillikid Reisebett Giraffe

59,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
CHIC 4 BABY Reisebett Luxus

65,18 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*
Wenn du eines dieser Reisebetten kaufst, wählst du demnach ein besonders beliebtes Modell.


Baby Reisebetten – Vorstellungen

In dieser Rubrik stellen wir dir beliebte Reisebetten für Babys genauer vor. Wir erläutern dir die wichtigsten Ausstattungsmerkmale und nehmen die Betten ausführlich unter die Lupe. Abschließend fällen wir ein Gesamturteil und sprechen eine Empfehlung aus, wenn das Baby Reisebett uns überzeugen konnte. Daher wird dir diese Rubrik dabei helfen, das passende Bettchen für dein Baby zu finden.

Die Baby Reisebett Bestseller-Liste

Möchtest du wissen, welche Baby Reisebetten bei anderen Eltern gut ankommen? Dann wirf unbedingt einen Blick auf unsere Baby Reisebett Bestseller. Dort findest du die Produkte, die in Onlineshops wie Amazon von anderen Verbrauchern besonders häufig gekauft werden und sich demnach einer hohen Beliebtheit erfreuen. Mit einem Modell von unserer Bestseller-Liste triffst du daher auf jeden Fall eine gute Wahl.

Der Baby Reisebett Vergleich

Bevor du dich für ein Reisebett für Babys entscheidest, solltest du eine umfassende Recherche durchführen und dich genau über die erhältlichen Modelle informieren. Unser Reisebett Vergleich hilft dir dabei, denn er stellt die einzelnen Betten einander hinsichtlich wichtiger Punkte gegenüber. Dadurch wird deine Kaufentscheidung um ein Vielfaches leichter!

Ratgeber – Häufige Fragen

Vor und nach dem Kauf eines Reise-Babybetts stellen sich die meisten Eltern eine Menge Fragen. Aus diesem Grund haben wir die Rubrik „Häufige Fragen“ in unsere Website aufgenommen. Hier erhältst du eine Antwort auf all die Fragen, die dir auf der Seele brennen, wie etwa welche Vorteile ein Reisebett für Babys hat, mit welchem Preis du rechnen solltest und wie du ein geeignetes Bett auswählst.

Fragen zum Thema Babyschlaf

Bei uns bist du auch dann an der richtigen Adresse, wenn du allgemeine Fragen zum Thema Babyschlaf hast. Schau einfach in unserem Schlafratgeber vorbei, denn dort haben wir einen ausführlichen Ratgeber-Bereich zum Thema Babyschlaf für dich angelegt. Erfahre zum Beispiel, wie du die beste Schlafumgebung für deinen kleinen Liebling schaffst und informiere dich darüber, wie du das Risiko für den plötzlichen Kindstod minimieren kannst.

6 Features, die bei einem Reisebett empfehlenswert sind…

In den nachfolgenden Abschnitten haben wir sechs Eigenschaften für dich zusammengestellt, die unserer Meinung nach bei keinem Reisebett fehlen dürfen. Ob du diese Features benötigst oder nicht, richtet sich zwar auch nach deinen individuellen Anforderungen, aber einen Fehler machst du damit ganz sicher nicht.

1. Klappfunktion / Pop-Up

Zu einem schnellen Auf- und Abbau trägt die Klappfunktion bei. Die meisten Modelle verfügen über eine solche Funktion. Sie werden allesamt nach einem ähnlichen Muster auf- und abgebaut, sodass die Montage zum Kinderspiel wird.

Eine Alternative sind sogenannte Pop-Up Reisebetten, die beispielsweise von Deryan angeboten werden. Sie stehen unter Spannung, wenn sie zusammengefaltet sind und poppen auf, sobald man sie loslässt. Dementsprechend ist der Aufbau in Sekundenschnelle erledigt.

2. Reisebett-Einhang

Für Neugeborene und kleine Babys ist es empfehlenswert, ein Reisebett mit Einhang auszusuchen. Er ermöglicht es, die Höhe der Liegeposition (in 2. Ebene) nach Belieben einzustellen. Während dein Baby ohne Einhang sehr weit unten liegen würde, kannst du den Einhang mittels Kunststoff-Clips am Bett montieren, sodass es höher liegt. Meist gleicht die Höhe dann dem elterlichen Bett. Schön ist, dass du dein Baby dadurch gut beobachten kannst und es immer im Blick hast. Dadurch schlafen alle Beteiligten besser. Außerdem musst du dich nicht so tief hinunter beugen, um deinen Schatz zu füttern oder zu trösten.

3. Wickelauflage

Ein Reisebett mit Wickelauflage bietet sich ebenfalls speziell für Neugeborene und kleine Babys an. Überprüfe vor dem Kauf, ob die Wickelauflage direkt zum Lieferumfang gehört oder ob es ein kompatibles Modell separat zu kaufen gibt. Die Wickelauflage wird durch einen Clip oder ähnliches an dem Reisebett befestigt und bietet dir somit auch im Urlaub oder bei den Großeltern ein komfortables Plätzchen zum Wickeln deines kleinen Mäuschens.

4. Zwei feststellbare Räder

Viele Eltern entscheiden sich für ein Reisebett mit Rollen, weil es mobil ist und sich in jeden Raum schieben lässt, auch wenn das Baby gerade schläft – ähnlich wie das bei einem Stubenwagen der Fall ist. Allerdings sollten in diesem Fall 2 Räder am Baby Reisebett feststellbar sein. Damit kannst du auf leichten Neigungen verhindern, dass das Bett ins Rollen gerät. Auch, wenn jemand versehentlich an das Bett stößt, rollt es dank der arretierbaren Räder dann nicht sofort los.

5. Seitlicher Eingang / Schlupf

Wenn dein kleiner Schatz schon etwas größer ist, greifst du am besten zu einem Baby Reisebett mit einem seitlichen Eingang. Damit stellst du sicher, dass dein Kind auch ohne deine Hilfe ins Bett und heraus krabbeln kann. Häufig ist es möglich, den Schlupf durch einen Reiß- oder Klettverschluss zu öffnen und zu schließen, um zu verhindern, dass dein Mäuschen unerwünschter Weise auf Abenteuertour geht.

6. Reisebettmatratze

Fast alle Modelle werden mit einer Reisebettmatratze ausgeliefert. Sie hat aber meist den Nachteil, dass sie sehr dünn ist und daher nur wenig Komfort bietet. Gerade, wenn dein Kind länger oder häufiger im Baby Reisebett schlafen soll, empfehlen wir dir aus diesem Grund eine zusätzliche Reisebettmatratze zu kaufen. Die angebotenen Matratzen sind zwischen fünf und acht Zentimeter dick, wodurch der Schlafkomfort deutlich erhöht wird.


Welche Unterschiede und Arten von Reisebetten gibt es?

Grundsätzlich lassen sich die derzeit erhältlichen Reisebetten für Babys und Kleinkinder in drei unterschiedliche Kategorien unterteilen.

Klassische Reisebetten

Als klassische Reisebetten bezeichnet man die gewöhnlichen Reisebetten, die aufgrund ihrer Optik und der Form aussehen wie ein typisches Babybett. Auf- und abgebaut werden diese Modelle üblicherweise durch den Klappmechanismus, weshalb das Aufstellen meist kein Problem darstellt und in kurzer Zeit erledigt ist. Zu den klassischen Ausführungen gibt es meist kein bis wenig Zubehör, sodass du dir eine Wickelauflage oder einen Reisebetteinhang separat kaufen musst, wenn du dich für diese Variante entscheidest. Der Vorteil der klassischen Baby Reisebetten besteht darin, dass sie sehr preiswert in der Anschaffung sind. Für Eltern, die nur gelegentlich mit ihrem Baby oder Kleinkind verreisen, eignen sie sich daher gut.

Luxus Reisebetten

Die Luxus Reisebetten sind – wie der Name schon andeutet – nicht nur besonders hochwertig verarbeitet, sondern bieten auch eine sehr umfangreiche Ausstattung. Wenn du ein solches Reisebett für deinen Liebling kaufst, erhältst du allerhand praktisches Zubehör direkt dazu. Im Vergleich zu klassischen Reisebetten kosten die Luxusvarianten meist etwas mehr Geld. Wir empfehlen diese Modelle speziell Eltern, die gerne und viel verreisen. Aber auch, wenn dein kleiner Schatz regelmäßig bei den Großeltern in dem Bettchen schlafen soll, bist du mit einem Luxus-Reisebett sehr gut beraten.

Extra leichte Reisebetten

Normale und Luxus-Reisebetten sind in der Regel recht schwer, was den Transport gerade dann kompliziert gestaltet, wenn du mit dem Flugzeug verreisen möchtest. Bei den meisten Fluggesellschaften ist nämlich nur ein geringes Reisegewicht erlaubt oder du musst für ein zu hohes Gewicht extra zahlen. Speziell für diesen Zweck wurden leichte Reisebetten entwickelt, die nur zwei bis vier Kilogramm schwer sind. Sie eignen sich darüber hinaus aber auch für alleinerziehende Elternteile, die auf Reisen zusätzlich zum Reisebett noch viel weiteres Gepäck transportieren müssen.

Bei den extra leichten Modellen handelt es sich meist um sogenannte Pop-Up-Reisebetten, bei denen der Aufbau noch einfacher ist als bei anderen Ausführungen. Diese Betten schnipsen regelrecht auf, sodass die Montage komplett entfällt. Nach ein paar Sekunden steht das Bett und bietet deinem Mäuschen einen bequemen Schlafplatz.

Unsere 3 Reisebett-Empfehlungen

Wir haben für die 3 unterschiedlichen Kategorien jeweils einen Favoriten ausgewählt, den wir dir mit einem guten Gewissen weiterempfehlen können. In der folgenden Tabelle siehst du, welches Modell uns in der Kategorie klassische Reisebetten, Luxus-Reisebetten und leichte Reisebetten jeweils am meisten überzeugen konnte:

123
ModellHauck Reisebett Dream’n Play PlusInfantastic Reisebett Komplett-SetDeryan Reisebett „Peuter Luxe“
Preis

33,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten

73,90 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten

89,40 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Zusammenklappbar
Matratze
Eingang (Schlupf)
2 Räder
Einhang
Wickelauflage
Spielbogen
Gewicht8 Kg11 Kg3,5 Kg
Maße aufgebaut125 x 65 x 76124 x 65 x 71-
Maße abgebaut76 x 23 x 2477 x 26 x 26-
Preis

33,99 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten

73,90 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten

89,40 €

Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsBei ansehen*ProduktdetailsBei ansehen*ProduktdetailsBei ansehen*

Hersteller von Reisebetten für Babys und Kleinkinder

Auf dem Markt findest du eine Vielzahl an Herstellern für Baby Reisebetten. Die folgende Liste zeigt dir die beliebtesten Marken, die allesamt für qualitative Modelle mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt sind:


Worauf du vor der Nutzung des Reisebetts achten solltest

Zum Abschluss haben wir noch ein paar Tipps für dich, auf die du vor dem Einsatz eines Baby Reisebetts achten solltest. Miss vor deinem Urlaub nach, ob das Bett zusammengeklappt überhaupt in den Kofferraum passt. Zudem ist es empfehlenswert, das Bett direkt nach dem Kauf probeweise schon einmal zu Hause aufzubauen. So kannst du dich schon einmal mit der Montage vertraut machen, damit der Aufbau am Urlaubsziel schnell vonstatten geht und dein müder kleiner Schatz sofort in Ruhe schlafen kann. Mitunter sind es gerade die Pop-Up-Reisebetten, die beim Aufbau am Anfang ein paar Schwierigkeiten machen. Hier gilt: Übung macht den Meister! Wenn du das Reisebett am Urlaubsort aufbaust, achte darauf, dass alle Bestandteile sicher miteinander verbunden sind und stelle falls möglich die Rollen fest.

Eine gute Idee ist es auch, dein Kind bereits vor dem Urlaub im Reisebett schlafen zu lassen. Dann kann es sich an die neue Schlafgelegenheit gewöhnen, was ihm in der vertrauten, heimischen Umgebung sicher leichter fällt als im fremden Hotelzimmer im Urlaub. Auf diese Weise verhinderst du, dass dein kleiner Schatz in den ersten Urlaubstagen zu wenig schläft, weil er sich in seinem Reisebett nicht wohlfühlt.

Übrigens: Das Reisebett ist tagsüber eine gute Ablagefläche für die Spielzeuge deiner Kids. Falls du das Bettchen auf diese Wiese nutzen möchtest, solltest du aber immer kontrollieren, ob wirklich alle Spielzeuge aus dem Bett entfernt sind, bevor du dein Mäuschen schlafen legst.

Kommentare

Daniela 1. Dezember 2017 um 13:19

Wir haben uns lange Zeit nach einem passenden Reisebett für unseren kleinen Racker umgesehen und wurden schlussendlich beim Hauck Reisebett im „Winnie Pooh“ Look fündig. Der Auf- und Abbau ist sehr leicht und dank der kompakten Maße, gibt es auch keine Probleme auf Flugreisen. Unser Sohn schläft nun auf Reisen besser als im heimischen Kinderbett.

Danke für die Information auf dieser Seite!

LG Daniela

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*