Skip to main content

Willkommen auf Reisebett-baby.com

Welches Zubehör gibt es für Reisebetten?

Reisebetten sind meist mit allerhand nützlichen Extras ausgestattet, die dir und deinem kleinen Schatz den Komfort erhöhen. Welches Zubehör für Reisebetten erhältlich ist und welche Vorteile es jeweils bietet, erläutern wir dir im folgenden Artikel.

Gängiges Reisebett Zubehör

Das Zubehör für Reisebetten, das direkt im Lieferumfang enthalten ist, unterscheidet sich je nach Modell und Hersteller. Manchmal erhältst du beim Kauf des Betts sofort alles, was du brauchst, gelegentlich musst du das von dir benötigte Zubehör aber auch separat kaufen. Folgendes Reisebettzubehör ist jedenfalls bei vielen Modellen üblich:

Reisebettmatratze

Zu jedem Reisebett gehört eine Reisebettmatratze. Bei den meisten Modellen fällt sie aber sehr dünn und eher hart aus. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, eine dickere Komfort-Reisebettmatratze zu kaufen. Sie erhöht einfach den Liege- und Schlafkomfort deines kleinen Lieblings und beugt Rückenschmerzen und anderen Beschwerden vor.

Reisebett-Einhang

Ein Reisebett-Einhang bietet dir die Möglichkeit, die Liegefläche in der Höhe zu verstellen. Bei Neugeborenen ist das ein großer Vorteil: Du kannst deinen kleinen Schatz dann auf der oberen Ebene schlafen lassen, damit du ihn in deiner Nähe hast und dich nicht immer so tief bücken musst. Gerade, wenn dein Baby zu Hause im Beistellbett in deiner unmittelbaren Nähe schläft, solltest du ein Reisebett mit einem Einhang kaufen.

Wickelauflage

Ebenfalls sehr praktisch für Neugeborene ist die Wickelauflage. Sie wird mittels Clips oder Bändern an dem Reisebett befestigt, sodass du immer einen bequemen Ort zum Wickeln hast, auch wenn das Badezimmer im Hotel noch so klein und eng sein mag. Für größere Babys eignen sich die Wickelauflagen dann aber meist nicht mehr.

Utensilienablage

Auch die Utensilienablage empfinden viele Eltern als praktisch. Aus unserer Sicht ist sie aber nur nötig, wenn in der Nähe sonst kein Platz ist. Du kannst die Ablage ebenso wie die Wickelauflage direkt am Reisebett befestigen und dann sämtliche Baby-Utensilien dort ablegen, wie etwa das Öl, die Bürste, Tücher und Windeln.

Spielbogen/Spieluhr

Einige Reisebetten verfügen über einen Spielbogen, an dem Plüschspielzeug angebracht ist, oder auch über eine Spieluhr. Während der Spielbogen zur spielerischen Beschäftigung deines Babys beiträgt, wenn es morgens aufwacht, eignet sich die Spieluhr speziell dazu, deinen Schatz in den Schlaf zu begleiten.

Tragetasche

Im Gegensatz dazu halten wir die Tragetasche für unerlässlich. Sie dient dazu, das Reisebett im zusammengeklappten Zustand bequem und sicher zu transportieren. Die Tasche gehört daher auch bei fast allen Modellen bereits zum Lieferumfang.

Weitere Ausstattungsmöglichkeiten von Reisebetten

Die folgenden beiden Ausstattungsmerkmale zählen nicht unbedingt als Zubehör für Reisebetten, sind aber aus unserer Sicht dennoch sehr praktisch:

Zwei Räder oder Rollen

Wenn sich am Kopf- oder Fußteil des Reisebetts zwei Räder befinden, kannst du es auch im aufgebauten Zustand problemlos von A nach B transportieren – sogar, wenn dein kleines Mäuschen gerade darin schläft. Für Vielreisende ist ein Reisebett mit Rollen auf jeden Fall sinnvoll.

Seitlicher Einstieg

Manche Modelle verfügen über einen seitlichen Einstieg, den du per Reißverschluss öffnen oder schließen kannst. Dein Baby kann daher später selbstständig aus dem Bett oder hinein klettern, ohne dass du helfen musst.

Fazit

Wie du siehst, gibt es allerhand nützliches Zubehör für Reisebetten, das dazu beiträgt, das Reisen mit deinem Baby sowohl für dich als auch für deinen kleinen Liebling bequemer und einfacher zu gestalten. Wir empfehlen, dass du dir im Vorfeld überlegst, welches Zubehör du benötigst und dann direkt ein Bett kaufst, bei dem diese Extras bereits zum Lieferumfang gehören. Die Alternative wäre, das Zubehör später separat zu kaufen, was aber mit Sicherheit teurer ist. Wenn ein Reisebett viele Ausstattungsbesonderheiten mitbringt, die du gar nicht benötigst, solltest du vielleicht noch einmal nach anderen Modellen Ausschau halten, damit du kein Geld für etwas zahlst, was du später nicht verwendest.


Ähnliche Beiträge